Nachrichten (Soziales)

Aktive Filter: Soziales (zurücksetzen)

Gewalt, Korruption und Straflosigkeit beherrschen Energieindustrie in Honduras

Bericht über mutmaßlichen Drahtzieher des Mordes an Berta Cáceres wirft Fragen über Rolle von Entwicklungsbanken und Investoren auf
Washington/Genf. In Honduras hat ein neuer Untersuchungsbericht US-amerikanischer Menschenrechtsorganisationen massive Gewalt und Korruption in der Energiewirtschaft von Honduras... weiter

UN-Menschenrechtsausschuss: Paraguay für Einsatz verbotener Pestizide verantwortlich

Menschenrechtsverletzungen durch massiven Pestizideinsatz angeprangert. Steigender Einsatz von Agrarchemie durch mehr Sojaflächen
Genf/Asunción. Der Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen hat den Staat Paraguay dringend aufgefordert, eine umfassende Untersuchung des landwirtschaftlichen Pestizid-... weiter

Verheerende Brände auch in Bolivien und Paraguay

Ein Feuerwehrmann schreitet die verbrannte Erde ab, während im Vordergrund eine neue Pflanze wächst.
750.000 Hektar Weideland und Wald in Bolivien, 40.000 Hektar in Naturschutzgebiet in Paraguay vernichtet. Internationale Kooperation gestartet
Asunción/La Paz. Nicht nur im brasilianischen Amazonasgebiet wüten derzeit die Flammen: Auch in den Nachbarländern Bolivien und Paraguay stehen große Areale in Flammen – unter... weiter

Bundesregierung: "Keine Erkenntnisse" zu US-Sanktionen gegen Venezuela

Negative Auswirkungen der US-Maßnahmen gegen Venezuela werden in Berlin nicht untersucht. Deutsche Diplomaten schweigen im UN-Sicherheitsrat
Berlin/Caracas. Die Bundesregierung sieht derzeit keinen Anlass, mögliche menschen- und völkerrechtliche Auswirkungen der seit 2015 mehrfach verschärften US-amerikanischen Sanktionen... weiter

Krise in Argentinien: Finanzminister Dujovne tritt zurück

Ex-Finanzminister von Buenos Aires ist Nachfolger. Kabinett wackelt. Wirtschaft nach Wahlpleite der Regierungspartei in Krise
Buenos Aires. In Argentinien ist Finanzminister Nicolás Dujovne unter dem Eindruck des verheerenden Vorwahlergebnisses für das Regierungslager zurückgetreten. Seinen Amtsverzicht mit... weiter

El Salvador: Bauernorganisationen lehnen Vertrag mit Bayer AG ab

Vertreter von Landarbeitern befürchten verstärkte Abhängigkeit von Großkonzern sowie steigende Kosten
San Salvador. Der nationale Landarbeiter-Verband von El Salvador (ANTA) und die internationale Kleinbauerndachorganisation Vía Campesina haben einen Kooperationsvertrag zwischen dem... weiter