Blog

Kuba: Lehren aus einem nicht beendeten Krieg

Die in Miami ansässige Kulturindustrie gewinnt insbesondere unter spanischsprachigen Jugendlichen und Heranwachsenden immer mehr an Einfluss. Auch in Kuba
"Die herrschenden Ideen einer Zeit waren stets nur die Ideen der herrschenden Klasse" (sagten Marx und Engels). In der Epoche des Imperialismus sind dies bekanntlich die der Bourgeoisie, der... weiter

Guatemala: Ein Tag bei den Blockaden im Valle de Palajunoj

Indigene Gemeinden blockieren den Zugang zur zentralen Mülldeponie in Quetzaltenango. Sie protestieren gegen einen Plan der städtischen Entwicklung der ländlichen Region
Im Valle de Palajunoj in Quetzaltenango haben indigene Gemeinden seit dem 1. März den Zugang zur zentralen Mülldeponie in Quetzaltenango blockiert. Sie protestieren damit gegen einen Plan der... weiter

Peruanische Lähmung

Castillo versprach "eine Regierung mit dem Volk und für das Volk". Seit er im Amt ist, gab es indes kaum Fortschritte. Interne Konflikte und massive Attacken der Rechten blockieren die Politik
Anfang Februar 2022 traf sich Perus Präsident Pedro Castillo mit Jair Bolsonaro im brasilianischen Bundesstaat Acre. Die Zusammenkunft, für beide auch ein Fototermin, sollte die Gespräche über eine... weiter

Die WHO und die Anerkennung von Anti-Covid-19-Impfstoffen

Mit Zustimmung der WHO wird ein Anti-Covid-Wirkstoff von AstraZeneca in Argentinien verarbeitet und in Mexiko verpackt. Kubanische Vakzine nach wie vor nicht anerkannt
Mexiko hat ebenso wie Argentinien mit Stolz zur Kenntnis genommen, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Version des Impfstoffes gegen Covid-19 aus den schwedisch-britischen AstraZeneca-... weiter

a21 Spezial Kolumbien: Reintegration – aber mit Sicherheit?

Laut Kroc-Institut gibt es die größten Mängel in Sachen Umsetzung des Friedensabkommens bei der Sicherheit und Reintegration für die ehemaligen Farc-Mitglieder
Im Punkt 3 des Friedensabkommens geht es um vier Themen, die sich allesamt dem Ziel widmen, den Konflikt zwischen der ehemaligen Farc-Guerilla und dem kolumbianischen Staat endgültig zu beenden. Dazu... weiter

In eigener Sache: Spenden Sie für amerika21!

Spenden Sie für Unabhängigkeit, professionelle Beiträge, eine Stimme für soziale, indigene und progressive Bewegungen in Lateinamerika
Liebe Leserinnen und Leser, wie jedes Jahr bitten wir auch 2021 zum Jahresende um Spenden, damit wir unsere unabhängige Berichterstattung ein weiteres Jahr zuverlässig fortführen können. Seit... weiter