Audio

a21-Podcast #1: Präsidentschaftswahlen in Ecuador und Peru

Logo des Podcasts mit Karte von Lateinamerika
Erste Folge des neuen amerika21-Podcasts mit Gesprächen über die überraschenden Wahlergebnisse in Ecuador und Peru. Politische Kehrtwende zeichnet sich ab
Amerika21 startet mit einem neuen Format: dem Podcast mit Gesprächen über die Entwicklungen in Lateinamerika. In der ersten Folge geht es um die jüngsten Präsidentschaftswahlen am 11. April in... weiter

Abgetaucht in Venezuela

Wegen eines im Jahr 1995 versuchten Sprengstoffanschlags werden drei Deutsche aus der autonomen Szene bis heute mit internationalem Haftbefehl gesucht. Zwanzig Jahre nach der Tat tauchen die Personen in Venezuela auf.
Die Kampagne "Exit – bring the boys back home" setzt sich für die Einstellung des Ermittlungsverfahrens ein. Wir stellen die Kampagne vor und senden Ausschnitte aus einem dazugehörigen Radiofeature.... weiter

Hegel, Haiti und eine Universalgeschichte von unten

Radio Corax befragt Christian Frings über Zusammenhänge zwischen der haitianischen Revolution und Hegels Gedanken zur Herr-Knecht-Dialektik
Im Jahr 1791 fand in Haiti eine Revolution statt, bei der schwarze SklavInnen gegen ihre weißen Herren aufbegehrten und sich damit selbst befreiten. 1804 entstand dadurch in Haiti der erste... weiter