Redaktion

Brasilien: Taskforce startet Kampagne zur Bekämpfung häuslicher Gewalt

Mehr Gewalt in Familien eine Folge der sozialen Isolation aufgrund der Corona-Pandemie. Netzwerk soll Frauen, Kinder und Jugendliche unterstützen
Brasília. Aufgrund der wahrscheinlichen Zunahme von Fällen häuslicher Gewalt gegen Frauen, Kinder und Jugendliche während der sozialen Isolation als Folge der Covid-19-Pandemie hat... weiter

Erneut Attentat auf Trans-Aktivistin in Honduras

LGBT-Community lebt in dem mittelamerikanischen Land unter hohem Risiko. Das Ende der Internationalen Mission gegen Korruption und Straflosigkeit verschärft die Situation
Tegucigalpa. In Honduras ist Paola Flores, Trans-Menschenrechtsverteidigerin der Asociación LGBT Arcoíris de Honduras am 20. Januar 2020 von Unbekannten durch Schüsse verletzt worden... weiter

Zum 30. Jahrestag der US-Invasion in Grenada

Am 25. Oktober 1983 besetzten rund 7.000 US-Marinesoldaten die Insel
In lateinamerikanischen Medien ist umfassend an den 30. Jahrestag der US-amerikanischen Invasion in Grenada erinnert worden. Am 25. Oktober 1983 hatten rund 7.000 US-Marinesoldaten die Insel besetzt... weiter

"Naumann-Stiftung hat Objektivität verloren"

Erklärung gegen die Position der Friedrich-Naumann-Stiftung in Honduras
In Folge dokumentieren wir eine Erklärung von gut 30 lokalen Mitarbeitern - Volontären und ehemaligen Stipendiaten - der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung. Die Unterzeichner wenden sich darin... weiter

"Die Situation in Honduras ist sehr ernst"

Bericht von der 5. Internationalen Delegation zur Beobachtung der Menschenrechte in Honduras (9.-15. August 2009)
Wir stellen diesen Bericht als Teilnehmer der 5. Internationalen Beobachtermission seit dem Staatsstreich vom 28. Juni in Honduras vor. Vom 9. bis 15. August haben sich Mitglieder aus den USA, Kanada... weiter

Kolumbien: Manifest der Farc-EP

Wir dokumentieren das von Guerillakommandant Iván Márquez am 29. August vorgetragene Manifest, mit dem die Wiederaufnahme des bewaffneten Kampfes der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (Farc-EP) bekannt gegeben und begründet wurde
Solange es Mut zu kämpfen gibt, gibt es Hoffnung zu siegen Eine neue Etappe des Kampfes für das Erwachen des Bewusstseins Von Inírida aus, das mit der Zärtlichkeit seines Süßwassers den... weiter

Venezuela: Offizielles Kommuniqué der Nationalen Bolivarischen Streitkräfte

Amerika21 dokumentiert die von Venezuelas Verteidigungsminister Vladrimir Padrino López unterzeichnete Antwort des Generalstabes der Bolivarischen Streitkräfte auf die Drohungen von US-Präsident Donald Trump
Der Putschversuch gegen die rechtmäßig konstituierte venezolanische Regierung, der seit einiger Zeit geschmiedet worden ist und zu Beginn dieses Jahres an Wucht zugenommen hat, hat die Nationalen... weiter

Haiti, die offene Wunde Lateinamerikas

Die "internationale Gemeinschaft" hält das Land in einer Spirale von Kolonialismus und Ausplünderung gefangen ‒ immer im Namen guter Absichten, wie "humanitäre Hilfe"
Haiti stand unlängst wegen des verheerenden Hurrikans Matthew und der Verschiebung der Präsidentschaftswahlen auf unbestimmte Zeit im Licht der Öffentlichkeit. Diese Wahlen sollten eigentlich am 9.... weiter

Der Frieden – ein unveräußerliches Recht der Völker

Gemeinsame Grußbotschaft der kolumbianischen FARC- und ELN-Guerilla zu Weihnachten und zum neuen Jahr
Nie zuvor war der Ruf nach wirklichem Frieden von Millionen kolumbianischer Frauen und Männern aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen so stark wie heute. Es ist wahr, dass diese... weiter

In eigener Sache: Wir brauchen einen Rechtshilfefonds

Wir bitten Sie um Unterstützung für den "amerika21-Rechtshilfefonds"
Liebe Leserinnen und Leser, dass politischer Journalismus Risiken birgt, mussten wir dieser Tage erfahren. Die österreichische Firma RP Global Austria hat uns auf Unterlassung in Anspruch genommen... weiter

Amerika21: Spendenziel 2019/2020 übertroffen!

"Gemeinsam ist alles möglich"
Ihr Zuspruch freut uns und zeigt: Ein unabhängiges deutschsprachiges Nachrichtenportal über Lateinamerika und die Karibik ist notwendiger denn je
Liebe Leserinnen und Leser, binnen weniger Wochen haben Sie dazu beigetragen, dass amerika21 das Spendenziel von 10.000 Euro erreicht hat. Der enorme Zuspruch freut uns alle sehr und zeigt: Ein... weiter

In eigener Sache: Spenden Sie für amerika21!

amerika21 im zweiten Jahrzehnt – werden Sie Teil des Projektes!
Liebe Leserinnen und Leser, 2019 war für Lateinamerika ein bewegtes Jahr und hat in aller Deutlichkeit gezeigt, warum Medien wie amerika21 so wichtig sind. Den Anfang machte der im Januar... weiter

In eigener Sache: Spenden Sie für amerika21!

amerika21 im zweiten Jahrzehnt – werden Sie Teil des Projektes!
Anfang dieses Jahres hat amerika21 sein erstes rundes Jubiläum gefeiert: Zehn Jahre besteht das größte Lateinamerika-Nachrichtenportal im deutschsprachigen Raum nun. Bald geht es ins elfte Jahr.... weiter