Nachrichten (Mexiko, Politik)

Aktive Filter: Mexiko (zurücksetzen) und Politik (zurücksetzen)

Präsident von Mexiko fordert Joe Biden auf, "Geringschätzung" für Lateinamerika zu beenden

Gipfel der Präsidenten von Mexiko, USA und Kanada beendet. Stärkung der Wirtschaftsintegration vereinbart. Amlo fordert humanitären Ansatz bei Migrationspolitik
Mexiko-Stadt. Mexikos Regierungsoberhaupt Andrés Manuel López Obrador (Amlo) hat bei einem bilateralen Treffen mit US-Staatschef Joe Biden für mehr Integration zwischen den Amerikas... weiter

Nach Gerichtsurteil: Einsatz des Militärs für innere Sicherheit in Mexiko bleibt umstritten

Regierung verweist auf Erfolg ihrer Sicherheitsstrategie. Kritiker:innen fordern mehr Mittel für Gewaltprävention und Stärkung ziviler Institutionen
Mexiko-Stadt. Der mexikanische oberste Gerichtshof (SCJN) hat das Gesetz über den Einsatz des Militärs für Aufgaben der inneren Sicherheit für verfassungskonform erklärt. Der Einsatz... weiter

Ultrarechte aus Lateinamerika und der Welt versammeln sich in Mexiko

Eduardo Verástegui bei seiner Rede
Ein "Neofaschistischer Gipfel in Unserem Amerika" sucht nach Strategien gegen eine wiedererstarkte Linke. Antikommunismus, "Religions- und wirtschaftliche Freiheit" auf der Tagesordnung
Mexiko-Stadt. Vom 17. bis 19. November hat in Mexiko-Stadt die Politische Konferenz der Konservativen Aktion (CPAC - Conferencia Política de Acción Conservadora) stattgefunden.... weiter

USA und Bolsonaro setzen ihren Kandidaten bei der BID durch, Mexiko übt scharfe Kritik

Die Wahl des neuen Chefs der Interamerikanischen Entwicklungsbank Ilan Goldfajn (links) stößt in Mexiko auf Kritik
Neuer Chef der Interamerikanischen Entwicklungsbank von Bolsonaro vorgeschlagen. Mexiko über Einfluss der USA und Brasilien verärgert
Washington/Mexiko-Stadt. Ilan Goldfajn ist neuer Präsident der Interamerikanischen Entwicklungsbank (Banco Interamericano de Desarrollo, BID). Der brasilianische Ökonom setzte sich... weiter