Hintergrund & Analyse (Brasilien)

Aktive Filter: Brasilien (zurücksetzen)

"Umweltschutz ohne Agrarreform ist Makulatur"

Die Novelle des brasilianischen Waldgesetzes gefährdet Amazonas und Klima. Ein Gespräch mit Eva Bulling-Schröter über die Grenzen nachhaltiger Wachstumslogik
Entwicklungshilfe-Minister Dirk Niebel war letzte Woche auf Brasilien-Tour. Der FDP-Mann will Entwicklung zur Armutsbekämpfung mit Förderung der Privatwirtschaft verknüpfen, aber auch die... weiter

Offener Brief aus Santa Cruz: Die Geißel ThyssenKrupp-CSA

Bewohnerinnen und Bewohner von Santa Cruz in Brasilien wenden sich in einem offenen Brief an ThyssenKrupp
Santa Cruz, Mittwoch, 26.Januar 2011 Wir, Bewohnerinnen und Bewohner von Santa Cruz, Fischer, Hausfrauen, Arbeiter, Studenten, Arbeitslose, Jugendliche, Kinder und Rentner, Frauen und Männer aus... weiter

"Diese Krise haben weder Chávez noch Evo verursacht"

Brasiliens Präsident da Silva kritisierte auf dem Weltsozialforum in Belém die "neoliberalen Konzepte" der Industriestaaten
Der brasilianische Präsident Luiz Inácio "Lula" da Silva zog in diesem Jahr das Weltsozialforum in Belém dem Weltwirtschaftsforum von Davos vor. Sein Urteil: "Ich habe es satt mich mit Yuppies zu... weiter

Problemfall Brasilien

Die Regierung von "Lula" hemmt die Gründung einer "Bank des Südens". Dahinter stehen eigene Führungsinteressen
In den letzten Tagen haben gleich zwei renommierte linke Ökonomen - Oscar Ugarteche und Eric Toussaint - die brasilianische Regierung unter Luiz Ignacio "Lula" da Silva kritisiert. Diese sei für die... weiter

Lula oder Chávez?

Venezuela und Brasilien kämpfen um die regionale Führungsrolle in Südamerika
Venezuela oder Brasilien? Das Ringen um die Führung in Lateinamerika ist in vollem Gange. Während die drei Regierungen in Brasilia bei der Neuaufteilung der geo- und regionalpolischen Verhältnisse... weiter