Nachrichten (Guatemala, Militär)

Aktive Filter: Guatemala (zurücksetzen) und Militär (zurücksetzen)

Völkermordprozess in Guatemala beginnt am Montag

Ehemaliger Oberbefehlshaber der Armee vor Gericht. Schleppende Aufklärung der Bürgerkriegsverbrechen. Vertreter von Opfern fordern Gerechtigkeit nach langem Kampf
Guatemala-Stadt. Ab heute muss sich der ehemalige Generalstabschef der guatemaltekischen Armee, Manuel Benedicto Lucas García, vor Gericht verantworten. Zur Last gelegt werden ihm schwere Menschenrechtsverletzungen im Zusammenhang mit Massakern an der Zivilbevölkerung während des... weiter

Regierung verhängt erneut Ausnahmezustand im Nordosten von Guatemala

Militär und Polizei im Einsatz. Kritik von sozialen Bewegungen und Gemeinden: Protest gegen Umweltzerstörung soll unterbunden werden
Guatemala-Stadt. Der Präsident von Guatemala, Alejandro Giammattei, hat auf dem Höhepunkt der Corona-Pandemie am 19. Juli 2020 für 30 Tage den Ausnahmezustand in fünf Landkreisen im Nordosten des Landes verhängt. Betroffen sind El Estor, Livingston und Morales in Izabal sowie Santa... weiter

Gewaltausbruch verschärft Spannungen in Guatemala

Konflikt um Zementfabrik eskaliert. Nach bewaffneter Auseinandersetzung mit mehreren Toten verhängt Regierung Ausnahmezustand
Guatemala-Stadt. Das Büro der UNO-Hochkommissarin für Menschenrechte in Guatemala hat  den erneuten Gewaltausbruch im Dorf Los Pajoques in der Region San Juan Sacatepéquez verurteilt. Am Abend des 19. September waren nach Angaben der Anwohner 20 vermummte Männer im Dorf... weiter