RCTV

25 Artikel

Propagandshow in der FR

Leserbrief zu "Medien in Venezuela - Drei Fragen an den Präsidenten" (Frankfurt Rundschau, 05.07.2010)
Nachdem in den internationalen Medien von Mexiko berichtet wird, es sei das gefährlichste Land für Journalisten, da in diesem Jahr schon über 40 ermordet wurden, oder von Honduras, wo die von der... weiter

RCTV verdoppelt sich

RCTV verdoppelt sich
Konflikt um Kabelsender in Venezuela vorerst beigelegt. Neuer Sender RCTV-Mundo geplant
Caracas. Der Konflikt zwischen dem privaten Fernsehkanal RCTV-International und der venezolanischen Aufsichtsbehörde Conatel ist vorerst beigelegt. Der Sender akzeptiert die... weiter

Wiener Schmonzes zu Venezuela

Mehr Fehler als Text: Die Wiener Zeitung berichtet über eine Demonstration in Caracas
In der Filmbranche wird einmal jährlich die Goldene Himbeere verliehen, ein Gegen-Oscar, der die schlechteste Leistung "auszeichnet". Würde es einen solchen Preis im deutschsprachigen... weiter

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela
Demonstration wegen Sanktionen gegen venezolanischen Privatsender RCTV endet in Chaos und tödlicher Gewalt
Mérida, Venezuela. Zu Wochenbeginn haben in mehreren Städten Venezuelas zehntausende Menschen gegen die vorübergehende Abschaltung des Fernsehsenders RCTV protestiert. Während die... weiter

Konflikt zwischen RCTV und Regierung Venezuelas

Konflikt zwischen RCTV und Regierung Venezuelas
Telekommunikationsbehörde schaltet Signal des privaten Kabelsenders vorübergehend ab. Minister: Sendeleitung hat gegen Gesetze verstoßen
Caracas. Aktivisten der Opposition in Venezuela haben am Wochenende gegen die Regierung von Präsident Hugo Chávez protestiert, nachdem das Signal des Kabelsenders RCTV vorübergehend... weiter

"Stiller Putsch" gegen Chávez?

"Stiller Putsch" gegen Chávez?
Student im Westen Venezuelas erschossen. Chávez-Gegner setzen ihre Hoffnungen offenbar auf militante Studierendenverbände
Caracas. Der Tod eines 19jährigen Studenten bei Straßenschlachten zwischen Gegnern und Befürwortern der venezolanischen Regierung am vergangenen Dienstag ist der vorläufige tragische... weiter

Chaos-Tage in Caracas

Chaos-Tage in Caracas
Vargas Llosa inszeniert politische Verfolgung. Ein geschlossener Sender berichtet live über den Jahrestag seiner Schließung. Demonstranten für Meinungsfreiheit verprügeln Journalisten
Caracas. Seit Mittwoch finden in Venezuela Aktionstage der Opposition statt, die teilweise kuriose Züge annehmen. Den Auftakt machte am Dienstag der peruanische Schriftsteller und... weiter

Mediendemokratie im Aufbau

Mediendemokratie im Aufbau
Öffentlich-rechtliches Programm in Venezuela feiert heute ersten Geburtstag. Privatkanal RCTV will Lizenz zurück
Caracas. Auf den Tag genau seit einem Jahr gibt es öffentlich-rechtliches Fernsehen in Venezuela. Die Präsidentin des damals gegründeten Kanals TVes (Soziales Venezolanisches... weiter

Offener Brief an das "heute-journal" des ZDF

Probleme in der Berichterstattung zu Venezuela gibt es hierzulande natürlich nicht nur in den Printmedien, die wir in diesem Blog hauptsächlich verfolgen.
Unser Leser Jan Rechlitz hat das ZDF-Nachrichtenmagazin "heute journal" verfolgt - und einige Anmerkungen an dessen Redaktion geschickt. Hier der offene Brief: Mein Name ist Jan Rechlitz und ich... weiter

Mission Desinformation

Die Menschenrechtsorganisation "Reporter ohne Grenzen" sorgt sich um die Pressefreiheit in Venezuela und Kuba. Aus den USA wird sie finanziell versorgt
Als am 27. Mai 2007 um Mitternacht der venezolanische Privatsender RCTV seinen Sendebetrieb medienwirksam einstellte, sind auch Vertreter der Pariser Menschenrechtsorganisation "Reporter ohne Grenzen... weiter

RCTV setzt sich gegen venezolanische Regierung durch

RCTV setzt sich gegen venezolanische Regierung durch
Oberster Gerichtshof untersagt die Entfernung des Senders aus dem Kabelangebot / Streit über den Status von RCTV International in Bezug auf nationale Regelungen
Der private Fernsehkanal RCTV schrammte knapp daran vorbei, aus dem Kabelnetz herausgenommen zu werden. Die Regierung hatte dem Sender ein entsprechendes Ultimatum gestellt, sich als nationaler... weiter