Privatunternehmen

8 Artikel

Neue Wirtschaftsreformen: So kämpft Kuba gegen die Corona-Krise

Weitere Teile des Einzelhandels in US-Dollar. Neue Rahmenbedingungen sollen Verzahnung aller Akteure und Eigentumsformen zur Bildung neuer Wertschöpfungsketten ermöglichen
Havanna. Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel hat neue Maßnahmen bekanntgegeben, mit denen das Land den wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Pandemie begegnen will. Der vollständige... weiter

Neue Regeln für private Wirtschaft in Kuba

Regierung bereitet neue Gesetze zur Regulierung für private Betriebe vor, um rechtliche Grauzonen zu beseitigen. Dialog mit Geschäftsleuten
Havanna. Vertreter verschiedener Behörden führen in Kuba derzeit offenbar Gespräche mit Vertretern und Beschäftigten aus der privaten Wirtschaft, um über neue rechtliche... weiter

Kuba ordnet Privatwirtschaft neu

Neue Regelungen für "Arbeit auf eigene Rechnung". Anpassungen auch beim Steuersystem. Gesetzverstöße und Regelverletzungen sollen stärkter bekämpft werden
Havanna. Am Dienstag ist in Kuba ein Gesetz in Kraft getreten, das unter anderem die Ausgabe von neuen Lizenzen für viele Berufe der Privatwirtschaft aussetzt und das... weiter

Kuba eröffnet Großmärkte in drei Provinzen

Zentren sollen Versorgung von privaten Unternehmen gewährleisten. Kooperativen bekommen privilegierten Zugang. Schleppende Umsetzung
Havanna. Kubas Binnenhandelsministerium hat jüngst die Eröffnung von drei neuen Großmärkten für den Privatsektor angekündigt. Die Geschäfte sollen in Havanna, Camagüey und Cárdenas (... weiter