Raperas Feministas – Musik als Ausdruck einer Bewegung

Was bedeutet es, Feministin und Rapperin zu sein? Wir haben mit Raperas Feministas aus Costa Rica gesprochen

Kaum ein Genre der Musikszene hat sich in den letzten Jahren so sehr verändert wie der Rap. Das liegt nicht zuletzt daran, dass immer mehr Frauen und queere Menschen das Mikrofon ergreifen und ihre Gedanken mit der Welt teilen. Was bedeutet es, Feministin und Rapperin zu sein? Und was sind die größten Herausforderungen für Frauen in der Gesellschaft, auch heute noch? Darüber haben wir mit Raperas Feministas aus Costa Rica gesprochen.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr