Alexandra Schmeil

Falsos Positivos: Soldaten in Kolumbien sagen vor Sonderjustiz für den Frieden aus

"Wer gab den Befehl?" Opferverbände fordern die Namen der Verantwortlichen auf höchster Ebene. Im Juli Abschlussbericht und Urteilsverkündung
Ocaña. Militärangehörige haben vor der Sonderjustiz für den Frieden (Justicia Especial para la Paz, JEP) in Kolumbien zugegeben, Kriegsverbrechen begangen zu haben. Sie werden für... weiter

Ecuador und die USA rücken näher zusammen

Kooperation zwischen den Sicherheitsorganen und Militär der beiden Staaten geplant. Ausweitung der Zusammenarbeit in Wirtschaft und Umweltpolitik
Washington/Quito. Der Ausschuss für auswärtige Beziehungen des US-Senats hat einstimmig einer parteiübergreifenden Initiative zur Strategischen Partnerschaft zwischen Ecuador und den... weiter

Landkonflikt bleibt zentrale Herausforderung für den Frieden in Kolumbien

Vertriebene warten immer noch auf ihr Land oder müssen erneut fliehen. Indigene, kleinbäuerliche und afrokolumbianische Gemeinden fortwährend bedroht
"Wir Lateinamerikaner sind arm, weil der Boden, auf dem wir gehen, reich ist", hat der Uruguayer Eduardo Galeano in seinem Werk "Die offenen Adern Lateinamerikas" geschrieben. Damit meint er, dass... weiter