Hans Weber

Haiti-Affäre: Hat Rekrutierer von Söldnern Verbindungen zu Iván Duque und Juan Guaidó?

Sicherheitsfirma aus Miami hat kolumbianische Ex-Militärs angeheuert. Manager der Firma in Florida gegen venezolanische Regierung aktiv, FBI ermittelt
Bogotá/Miami. Kolumbianische Enthüllungsjournalist:innen weisen hin auf mögliche Beziehungen zwischen einem Verdächtigen im Mordfall Jovenel Moïse und dem Regierungschef von... weiter

Widerstand in Cali, Kolumbien: "Angesichts der Terrorpolitik werden wir stärker"

Widerständler:innen erkämpfen sich Garantien für die Proteste. Rechte Senatorin wütet gegen Dialog. Bald nationale Versammlung der Protestbewegung
Cali. Die "Vereinigung der Widerstandsgruppen von Cali – Die Erste Linie sind wir alle" (Unión de Resistencias de Cali – Primera Línea somos tod@s, URC) hat die Festlegung von... weiter

Am großen Demo-Tag in Kolumbien verhängt Duque De-facto-Ausnahmezustand

Ungehorsame zivile Amtsträger:innen können entmachtet werden. Durch Para-polizeiliche Gewalt zwölf Tote in Cali. Protestaktionen gehen weiter
Bogotá/Cali. Präsident Iván Duque hat am Freitag per Dekret acht Gouverneur:innen und 13 Bürgermeister:innen die Bekämpfung von Streikblockaden Hand in Hand mit dem Militär und der... weiter

Kolumbianische Kohle für deutsche Energie

Indigener Anführer und Menschenrechtlerin berichten über verheerende Folgen der Kohleproduktion. Deutsche Energieversorger importieren weiter den Rohstoff
Der Text erscheint in der Ausgabe 467 der Lateinamerikanachrichten. Krankheiten, Nahrungsknappheit, Vertreibung. Damit muss die Bevölkerung der nordkolumbianischen Provinzen Guajira und Cesar als... weiter

Acht Jahre Uribe

Wirtschaftswachstum für Großunternehmer und Verwicklungen des Expräsidenten in Paramilitarismus
Uribe sei "der beste Präsident, den Kolumbien je hatte", sagte der neue Staatschef des südamerikanischen Landes, Juan Manuel Santos, über seinem Vorgänger und Mentor in seiner Siegesrede nach den... weiter