Christian Kliver

Corona-Pandemie: Zentralamerika zwischen Leugnung und Abschottung

Staaten der Region unterschiedlich betroffen. Auch in Mittelamerika Debatten um Ausgangssperren. Massendemo gegen Virus in Managua
Tegucigalpa u.a. Auch Zentralamerika sieht sich der Coronavirus-Krise mit bislang rund 400 Infizierten und zwei Todesfällen gegenüber. In den Ländern der Region wurden die beiden... weiter

Frauen in Lateinamerika: Im Kampf gegen Morde und rechte Politik

Riesige Proteste in Chile, Mexiko, Brasilien und Argentinien. Frauenmorde und antifeministische Positionen neuer Rechter im Fokus
Mexiko-Stadt/Santiago/São Paulo/Buenos Aires/Berlin. Am internationalen Frauentag sind in Lateinamerika Hunderttausende für Gleichberechtigung, gegen antifeministische Positionen und... weiter