Pia Grund-Ludwig

Bolivien kämpft gegen die Fluten

Sieben Menschen wurden bereits Opfer der Überschwemmungen. Notstand in Potosí, Beni, Chuquisaca und Cochabamba. Fast 300 Häuser beschädigt
Cochabamba/La Paz. Flüsse, die über die Ufer treten und Häuser und Brücken mit sich reißen, Schlammlawinen, die sich durch Orte wälzen und dort für große Verheerungen sorgen,... weiter

Ärztestreik in Bolivien spitzt sich weiter zu

Ärzte wehren sich gegen Haftung bei Kunstfehlern. Regierung beschuldigt führende Personen im Medizinsektor, eine politische Kampagne gegen sie zu betreiben
La Paz/Cochabamba. Auch nach vier Wochen Ärztestreik in Bolivien ist kein Ende absehbar. Die Fronten verhärten sich zusehends. Die Regierung hat zwar ihre Bereitschaft zum Dialog... weiter