Torge Löding

Gegen sozialistischen Liberalismus

Unternehmer in Honduras machen Front gegen Präsident Zelaya. Dieser hatte den Mindestlohn stark erhöht
Tegucigalpa. Honduras Unternehmerdachverband weist die von Präsident Manuel Zelaya angeordnete Erhöhung des Mindestlohns um fast 60 Prozent zurück. "Diese Erhöhung können wir uns... weiter

Platzt die ALBA-Mitgliedschaft?

Aussichtsreiche Präsidentschaftskandidaten in Honduras sprechen sich gegen zukünftige Zusammenarbeit mit lateinamerikanischem Linksbündnis aus
Tegucigalpa. Kommt in Honduras das Aus für ALBA, die Bolivarische Alternative für Amerika, bevor die Mitarbeit im progressiven Staatenbund überhaupt begonnen hat? Mit Mauricio... weiter

Proteste nach Wahlausschlüssen

Nicaragua: Wahlrat verbietet Konservativer Partei und Reformsandinisten der MRS Teilnahme an kommenden Abstimmungen
Managua. Die politischen Wellen schlagen hoch in Nicaragua, seitdem der Oberste Wahlrat des Landes vor wenigen Wochen beschlossen hat, zwei derzeit im Parlament vertretene Parteien... weiter

Plädoyer für neues solidarisches Gesellschaftsmodell

Zentralamerika: Alternativer Umweltgipfel stellt Forderungen an regionale Staatschefs und Industrienationen. Ökologische Bringschuld soll beglichen werden
San Pedro Sula. Umweltgerechtigkeit, nachhaltige Landwirtschaftspolitik und die Forderung an die Industrienationen nach Einlösen ihrer ökologischen Schuld, das waren die zentralen... weiter