Venezuela / Politik

Venezuela: Welttag der Solidaritä am Samstag 21. September

Aktionsveranstaltung für Gruppenbilder, Videostatements, Musikvideos #ForPeaceNoMasTrump

Das Venezuela Network in Defense of Humanity ruft für Samstag, den 21.9.2019 zu einem Welttag der Solidarität auf. https://wp.me/p1dtrb-epC

Internetnutzer und Kollektive werden weltweit über soziale Netzwerke unter dem Label #ForPeaceNoMasTrump Botschaften für den Frieden, die Rettung des Lebens auf dem Planeten und gegen den Krieg und die Politik der US-Regierung austauschen.

Nach unserer allwöchentlichen Kundgebung  „Hände weg von Venezuela“ am Brandenburger Tor veranstalten wir ab 18 Uhr ein Aktionsevent im Coop Anti-War Cafe.

Wir wollen Gruppenbilder, Videostatements und kurze Musikvideos produzieren und unter dem Hashtag #ForPeaceNoMasTrump verbreiten.

Wir rufen zur Unterstützung der Aktionen der US-Friedensbewegung auf unter dem Titel „The People’s Mobilization to Stop the US War Machine and Save the Planet“, die vom 21. bis zum 23. September in New York stattfinden werden. Teil der Aktionen ist auch der weltweite Aufruf zum Frieden, ein globaler Aufruf zur Rettung des Völkerrechts.

Der Globale Aufruf zum Frieden zielt darauf ab den Frieden und die Achtung der Souveränität und des Völkerrechts zu unterstützen und sich gegen wirtschaftliche, militärische oder sonstige Aggressionen auszusprechen. Bislang gibt es über 1.200 Unterzeichner des Aufrufs, darunter zahlreiche Gruppen und Organisationen aus der ganzen Welt, Der Aufruf wurde initiert vom Botschaftsschutzkollektiv der Botschaft Venezuelas in Washington DC und Aktivisten in Berlin.

Termindaten
Datum: 21.09.2019, 18:00
Stadt: Berlin
Veranstaltungsart: Protestaktion
Veranstaltungsort: Coop Anti-War Cafe. Rochstr.3 Berlin-Mitte (Alex) U-Bahn Weinmeisterstr/Alexanderplatz S-Bahn Hackescher Markt/Alexanderplatz
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr