Bergbau

17 Artikel

Aktive Filter: Venezuela (zurücksetzen)

Abholzung im Amazonasgebiet von Venezuela

Caracas. Über 140.000 Hektar Wald sind im venezolanischen Amazonasgebiet in den vergangenen vier Jahren verloren gegangen. Seit 2015 ist zudem ein klarer Trend zu einem zunehmenden Verlust an Primärwald zu beobachten, der 2019 einen neuen Höchststand erreichte. Bergbau, Brände und... weiter

Venezuela: Bergbau im Cerro La Vieja

Landesregierung und Kapital gegen die Menschenrechte der Bevölkerung von Simón Planas
Der Berg La Vieja (Cerro la Vieja) liegt gegenüber der Stadt Sarare im Verwaltungsbezirk Simón Planas im Teilstaat Lara. Er hat eine Fläche von 524 Hektar und 683 Quadratmeter, die von großem historischen und kulturellen Wert ist und sowohl für die Landwirtschaft als auch für den Ökotourismus... weiter

Venezuela: 18 Bergleute bei angeblichem Feuergefecht mit Armee getötet

Laut Behörden waren die Opfer der Schusswechsel illegale Bergleute. Soldaten angeblich mit schweren Waffen bedroht. Opposition spricht von "Massaker"
Ciudad Bolívar, Venezuela. Achtzehn Menschen sind am Samstag bei Zusammenstößen mit Sicherheitskräften in Venezuela nahe der Goldmine Cicapra de Guasipati im südöstlichen Bundesstaat Bolívar getötet worden. Nach offiziellen Angaben waren die 17 Männer... weiter

Beschwerde vor Oberstem Gericht gegen Bergbauprojekt in Venezuela

Ex-Umweltministerin reicht Klage beim Obersten Gerichtshof gegen "Arco Minero" ein. Regierung will mit Bergbauprojekt dringend benötigte Devisen einnehmen
Caracas. In Venezuela ist vor dem Obersten Gericht eine Beschwerde gegen das Bergbauprojekt Arco Minero (Minen-Bogen) eingereicht worden. Beschwerdeführer sind mehrere ehemalige Ministerinnen und Minister der sozialistischen Regierung und Aktivisten, die der "Bolivarischen... weiter

Kontroverse um Bergbauprojekt in Venezuela

Regierung will dank Bergbau zusätzliche Einnahmen generieren. Öffentlicher Aufruf fordert Projektstopp. Geteilte Meinungen in der indigenen Bevölkerung
Caracas. In Venezuela regt sich Widerstand gegen ein geplantes Bergbauprojekt im Orinoco-Gebiet. In der als "Minen-Bogen" (Arco Minero) bezeichneten "strategischen Entwicklungszone" im Bundesstaat Bolívar will die sozialistische Regierung von Präsident Nicolas Maduro die Förderung... weiter

Kohlekraftwerk in Venezuela gestoppt

Indigene Gruppen und Umweltschützer setzen sich durch. Regierung zieht Planungen für Kohlekraftwerk, Eisenbahnlinie und Hafen zurück
Caracas/Maracaibo. Die Regierung von Venezuela hat entschieden, das Projekt für den Bau eines Kohlekraftwerks im Bundesstaat Zulia nicht weiter zu verfolgen. Auch werden weder die 70 Kilometer lange Eisenbahnlinie durch La Guajira gebaut, noch ein Tiefwasserhafen im Wayuu-Dorf von... weiter