Amlo

43 Artikel

Mexiko: López Obrador kritisiert Rolle der UN angesichts des Russland-Ukraine-Kriegs

Präsident wirft UNO "Ineffizienz" vor. Der Krieg nütze Eigeninteressen der Großmächte. Selenskyj-Berater: Amlo-Vorschlag "ist ein russischer Plan"
Mexiko-Stadt. Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador (Amlo) hat Kritik an der Arbeit der Vereinten Nationen geäußert. Am vergangenen Freitag eröffnete Amlo die Militärparade anlässlich des 212. Jahrestags der mexikanischen Unabhängigkeitsbewegung mit einer Rede, in... weiter

Mexiko treibt Verstaatlichung der Lithiumförderung voran

Strategischer Rohstoff, der den Klimawandel bremsen könnte. Koordination mit dem "Lithium-Dreieck" Bolivien, Argentinien und Chile. Wertschöpfungsketten im Land aufbauen
Mexiko-Stadt. Am Mittwoch hat der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador (Amlo) eine Gesetzesinitiative zur Verstaatlichung der Lithiumförderung unterzeichnet. Über diese soll nun zusammen mit der großen Energiereform zur staatlichen Kontrolle des nationalen Strommarkts... weiter

Grenze zwischen USA und Mexiko: Immer mehr Menschen kommen

Zahl von unbegleiteten Minderjährigen steigt stark an. Biden plant Aufstockung der Entwicklungshilfe für zentralamerikanische Länder
Washington/Mexiko-Stadt. Seit Amtsantritt von US-Präsident Joe Biden im Januar erreichen mehr Familien und unbegleitete Minderjährige die Grenze zwischen Mexiko und den USA. So kamen im Februar 18.945 Familien und 9.297 unbegleitete Minderjährige – ein Anstieg von 168 Prozent und... weiter