Sendero Luminoso

10 Artikel

Aktive Filter: Peru (zurücksetzen)

Polarisierung zwischen Regierung und Parlament in Peru verschärft sich

Parlamentsvorsitzende: "Die Straße fordert die Amtsenthebung des Präsidenten". Regierungspartei verlangt ihre Entlassung
Lima. Die Regierungsfraktion im Kongress von Peru hat einen Misstrauensantrag gegen die Parlamentspräsidentin María del Carmen Alva gestellt. Diese hatte in einem Interview gesagt, "die Straße" fordere die Amtsenthebung des linken Präsidenten Pedro Castillo. Der Misstrauensantrag... weiter

Außenminister von Peru wenige Wochen nach Antrittsrede aus dem Amt

Béjar forderte mit Meinungsäußerung Marine heraus. Kabinett von Präsident Castillo unter Druck der oppositionellen Mehrheit im Parlament
Lima. Der Außenminister von Peru, Hector Béjar, hat sein Amt niedergelegt. Der 85-Jährige war erst vor wenigen Wochen vom neuen Präsidenten Pedro Castillo ernannt worden. Sein Nachfolger ist der Rechtsanwalt und Diplomat Óscar Maúrtua. Der Rücktritt von Bejar erfolgte nach... weiter

Autoritärer Neoliberalismus in Peru und der Cenepakrieg 1995

Peru während der Diktatur Alberto Fujimoris von 1992–2000 und im Krieg mit Ecuador im Jahr 1995
Die jüngste Begnadigung des einstigen peruanischen Diktators Alberto Fujimori durch den amtierenden liberal-konservativen Präsidenten Pedro Pablo Kuczynski und der 25. Jahrestag des Beginns von Fujimoris Herrschaft im April 2017 haben die zivil-militärische Diktatur des südamerikanischen Landes... weiter