Studentenproteste

21 Artikel

Studierende in Kolumbien fordern Ende der Korruption und der Polizeigewalt

Korruptionsskandal an der Universidad Distrital. Studierende fordern Rücktritt der Führungsebene. Polizei lässt Protest eskalieren
Bogotá. Fast 5.000 Studierende privater und öffentlicher Universitäten der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá haben am Freitag friedlich gegen Korruption demonstriert. Die Forderungen... weiter

Staatliche Universitäten in Guatemala besetzt

Studierende kämpfen gegen geplante Privatisierung. Forderung nach mehr Mitbestimmung und Rücknahme von Gebührenerhöhungen
Seit dem 1. August sind die staatlichen San Carlos-Universitäten (Universidad de San Carlos de Guatemala, USAC) im ganzen Land besetzt. Hintergrund sind drastische Erhöhungen der Gebühren.... weiter

Regierung in Chile bereitet Bildungsreform vor – Studierende gehen auf die Straße

Zehntausende demonstrieren für öffentliche und kostenfreie Bildung. 15 Hochschulen in unbefristem Streik. Regierung legt Parlament heute ersten Entwurf vor
Santiago de Chile. Die Regierung von Staatspräsidentin Michelle Bachelet wird heute dem Parlament in Chile einen Gesetzesvorschlag zur Reform des höheren Bildungswesens vorlegen.... weiter

Studentenproteste in Honduras werden kriminalisiert

Gewaltsame Räumung des Universitätsgeländes in der Haupstadt. Nach Strafanzeige der Rektorin Haftbefehle gegen Sprecher der Studentenbewegung erlassen
Tegucigalpa. Mit massiver Gewalt unter Einsatz von Schusswaffen und mit strafrechtlicher Verfolgung geht die Rektorin der Nationalen Autonomen Universität Honduras (UNAH), ... weiter