Interventionismus

46 Artikel

US-Senator: Venezuela-Politik von Trump "eine absolute Katastrophe"

Heftige Kritik an Regime-Change-Politik im US-Senat. Caracas beklagt fortlaufende Umsturzpläne. US-Söldner in Venezuela zu 20 Jahren Haft verurteilt
Washington/Caracas. In Venezuela und den USA mehren sich die kritischen Stimmen angesichts der Regime-Change-Politik der Regierung von Präsident Donald Trump gegenüber dem... weiter

US-Senat: Gesetzesvorlage von Republikanern und Demokraten für Regime-Change in Venezuela

Initiative will selbsternannten Interimspräsidenten Guaidó stärken. Überläufer sollen belohnt werden. Ranghoher US-Militär erwägt Militärintervention
Washington. Der Auswärtige Ausschuss des US-Senats hat einstimmig ein Gesetz angenommen, um einen Sturz der Regierung von Präsident Nicolás Maduro in Venezuela voranzutreiben. Das "... weiter

USA drohen erneut mit Militärschlag gegen Venezuela

Trump-Regierung bekräftigt Drohung gegen Caracas. Opposition bittet Deutschland um mehr Druck auf Maduro-Regierung. Berichte über Mobilisierung von US-Söldnertruppe Blackwater
Caracas/Washington. US-Außenminister Mike Pompeo hat erneut mit einem militärischen Angriff auf Venezuela gedroht. "Eine militärische Aktion ist möglich. Wenn sie nötig ist, dann... weiter

Kuba: USA verschärfen Blockade. Brüssel will europäische Interessen schützen

Neue Sanktionen schränken Geldüberweisungen und Tourismus weiter ein. Dritter Teil von "Helms-Burton" tritt am 2. Mai in Kraft. EU will Zusammenarbeit mit Kuba verstärken
Washington/Brüssel/Havanna. Nach mehrfachen Androhungen werden die USA am 2. Mai den dritten Teil der "Helms-Burton"-Gesetze aus dem Jahr 1996 aktivieren. Dies erklärte Außenminister... weiter