Farc

503 Artikel

Rückendeckung aus Paris

Sarkozy fordert Kolumbien zu weiterem Dialog mit Chávez über Geiselbefreiung auf.
Paris. Der französische Präsident Nicolas Sarkozy hat die Regierung von Kolumbien aufgerufen, dem venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez weitere Vermittlungsgespräche mit den Farc-... weiter

"Weiter im Dienst für den Frieden"

Erklärung der Regierung Venezuelas zum einseitigen Abbruch der Verhandlungen um einen Gefangenenaustausch in Kolumbien
Mit Überraschung haben wir die Entscheidung der kolumbianischen Regierung zur Kenntnis genommen, die Vermittlung von Präsidenten Hugo Chávez und die Unterstützung der Senatorin Piedad Córdoba bei der... weiter

Vermittlung abgebrochen

Vermittlung abgebrochen
Kolumbianische Regierung entzieht Präsident Chávez überraschend das Mandat für Verhandlungen über Gefangenenaustausch
Bogotá/Caracas. Die kolumbianische Regierung hat dem venezolanischen Staatschef Hugo Chávez am Mittwoch überraschend das Mandat für Vermittlungen im bewaffneten und sozialen Konflikt... weiter

Delegation der FARC-Guerilla in Venezuela

Delegation der FARC-Guerilla in Venezuela
Präsident Chávez bestätigt Gespräche über Austausch der Gefangenen von Rebellen und Regierung in Kolumbien
Caracas/Bogotá. Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat zu Beginn der Woche die Präsenz von führenden Mitgliedern der "Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens" (FARC) in... weiter

US-Regierung soll bei Gefangenenaustausch helfen

Uribe und Chávez für Beteiligung der Großmacht, allerdings mit unterschiedlichen Zielen. Sarkozy lädt Chávez ein
Caracas. Im Rahmen seiner Vermittlungsbemühungen um einen Gefangenenaustausch zwischen der kolumbianischen Regierung und der linken FARC-Guerilla hat der venezolanische Präsident... weiter

Hoffnung in Vermittlungsversuch

Hoffnung in Vermittlungsversuch
Kolumbianische Senatorin: Nur Chávez kann erfolgreich zwischen Guerilla und Regierung vermitteln
Bogotá/ Caracas. Venezuelas Präsident Hugo Chávez sei "die einzige Person", von der die Guerillaorganisation "Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens" (FARC) zu einem humanitären Abkommen bewegt werden... weiter

Chávez vermittelt im Gefangenenaustausch

Der venezolanische Präsident dient als Mittler zwischen kolumbianischer Regierung und der FARC
Yaracuy. In seiner wöchentlichen Fernsehsendung "Aló presidente" erklärte der venezolanische Präsident Hugo Chávez am Sonntag erneut seine Bereitschaft, zwischen der kolumbianischen... weiter

Chávez bietet Kolumbien Vermittlung an

Chávez bietet Kolumbien Vermittlung an
Der Vorstoß setzt Hardliner Uribe unter Druck. Gespräch mit Betroffenen des bewaffneten Konfliktes in Caracas
Caracas. Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat sich bereiterklärt, in Gesprächen mit der kolumbianischen Guerilla auf eine Freilassung aller Geiseln hinzuwirken. Nach einem... weiter