Farc-EP

34 Artikel

a21-Podcast #5: Fünf Jahre Friedensvertrag in Kolumbien ‒ eine Bilanz

Fünfte Folge des amerika21-Podcasts: Eine Bilanz der Umsetzung des Friedensvertrages von 2016 zwischen Farc-Guerilla und kolumbianischer Regierung. Ein Interview mit Dr. Ani Dießelmann in Cali, Kolumbien.
Am 30. November 2016 trat nach vier Verhandlungsjahren ein Friedensabkommen zwischen der größten Guerilla Kolumbiens, den Farc-EP, und der kolumbianischen Regierung in Kraft. Es sollte den fast sechs... weiter

a21 Spezial Kolumbien: Reintegration – aber mit Sicherheit?

Laut Kroc-Institut gibt es die größten Mängel in Sachen Umsetzung des Friedensabkommens bei der Sicherheit und Reintegration für die ehemaligen Farc-Mitglieder
Im Punkt 3 des Friedensabkommens geht es um vier Themen, die sich allesamt dem Ziel widmen, den Konflikt zwischen der ehemaligen Farc-Guerilla und dem kolumbianischen Staat endgültig zu beenden. Dazu... weiter

Präsident von Kolumbien und israelischer Agent in Vernichtung der Unión Patriótica verwickelt

Mossad-Mann beriet Ex-Präsident Virgilio Barco: Beste Methode gegen die Farc-Guerilla sei die "Eliminierung der UP-Mitglieder"
Bogotá. Der Journalist Alberto Donadio hat Schlüsselinformationen über die Ermordung und das Verschwindenlassen von circa 4.000  Angehörigen der Linkspartei Unión Patriótica (UP) in... weiter

Aufruf zum internationalen "Twiteratón" für die Freiheit von Simón Trinidad, politischer Gefangener in USA

Anlässlich des 70. Geburtstag des ehemaligen Farc-EP-Kämpfers, der im Hochsicherheitsgefängnis ADX Florence in Colorado, USA, inhaftiert ist
Alles Gute zum 70. Geburtstag, Simón Trinidad! Wer ist Simón Trinidad? Simón Trinidad ist ein kolumbianischer Freiheitskämpfer und Intellektueller. Er war Mitglied der... weiter