bewaffneter Konflikt

33 Artikel

Zu den Gründen der Rückkehr eines Teils der Farc in Kolumbien zum bewaffneten Kampf

Ex-Guerilleros der Farc nehmen den Kampf wieder auf
Vor drei Jahren haben die Farc, die größte Guerillagruppierung Kolumbiens, die Waffen niedergelegt. Vorangegangen waren jahrelange, zähe Verhandlungen mit der kolumbianischen Regierung unter... weiter

Ecuador: Drei Journalisten an Grenze zu Kolumbien entführt

Regierung verhandelt mit Geiselnehmern. Höchstes nationales Sicherheitsgremium eingeschaltet. Protest von Journalisten und Angehörigen
Quito. Das ecuadorianische Innenministerium hat Verhandlungen mit den Geiselnehmern dreier Journalisten der Tageszeitung El Comercio aufgenommen. "Sie sind wohlauf", ... weiter

Kolumbien: Regierung setzt Friedensgespräche mit ELN aus

Ablauf der Waffenruhe. Angriffe gegen Militärstützpunkt, Ölpipelines und andere Infrastruktur. Weiterführung der Gespräche gefährdet
Bogotá/Quito.In Kolumbien hat Präsident Juan Manuel Santos am Mittwoch den Rückzug seiner Delegation von den Friedensverhandlungen mit der Guerillaorganisation ELN angeordnet.... weiter