Ausnahmezustand

75 Artikel

Wahlen in El Salvador: Nayib Bukele erklärt sich vorzeitig zum Wahlsieger

Hoher Wahlsieg des Amtsinhabers absehbar. Hinweise auf Unregelmäßigkeiten am Wahltag und Angriffe auf die Presse
San Salvador. Noch vor Bekanntgabe der ersten offiziellen Ergebnisse hat der amtierende Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, sich und seine Partei Nuevas Ideas zum Wahlsieger erklärt. Auf X, vormals Twitter, postete er: "Nach unseren Zahlen haben wir die... weiter

Neue Stufe der Gewalt in Ecuador, Regierung erklärt "internen bewaffneten Konflikt"

Nächtliche Ausgangssperre, Militäreinsatz auf Straßen und in Gefängnissen. Präsidialdekret verfügt: Drogenbanden sind kriegerische nichtstaatliche Akteure
Quito. Die Gewaltkriminalität in Ecuador ist erneut eskaliert. In mehreren Provinzen gleichzeitig kam es in den vergangenen Tagen zu gewalttätigen Angriffen der organisierten Kriminalität. Vorläufige Bilanz der Gewalteskalation sind 14 Tote und fast 140 Polizisten und Wachleute... weiter

Präsidentin Boluarte ruft Ausnahmezustand in Peru aus

Maßnahme soll Kriminalität bekämpfen. Geltung zunächst in Teilen des Landes. Regierung von Lima fordert Ausweitung. Härtere Hand gegen Einwander:innen
Lima. Perus Präsidentin Dina Boluarte hat am Dienstag für 60 Tage den Ausnahmezustand über zwei Hauptstadtbezirke sowie über die Provinz Sullana im Norden des Landes verhängt. In Lima sind die Bezirke San Juan de Lurigancho und San Martín de Porres betroffen. Die Entscheidung wurde... weiter

Ausnahmezustand in El Salvador wird im Land zunehmend infrage gestellt

Regierung Bukele rechtfertigt sich mit der Bekämpfung der Banden. Experten bezeichnen hohen Anteil der inhaftierten Bevölkerung als "Zeitbombe"
San Salvador. Die Bevölkerung von El Salvador verfolgt heute die Politik mit einem skeptischen Blick auf Umfrageergebnisse, Erklärungen und Ankündigungen von Regierungsmaßnahmen, die sich auf ihre Zukunft auswirken, so internationale Kommentatoren. Der Ausnahmezustand, der in... weiter