Die Linke.SDS

AG Venezuela des sozialistisch demokratischen Studierendenverbandes DIE LINKE.SDS goes Venezuela

Die gesellschaftliche Umgestaltung Venezuelas, das Konzept des "Sozialismus des 21. Jahrhunderts" und der bolivarianische Reformprozess werden auch im Studierendenverband DIE LINKE.SDS diskutiert. Internationale Medien reduzieren sich in ihrer Berichterstattung auf die umstrittene Person des Hugo Chávez, statt über den facettereichenProzess zu informieren, der von der Bevölkerung selbst getragen wird.

Deswegen soll eine dreiwöchige Delegationsreise von Studierenden von DIE LINKE.SDS im Frühjahr 2008 dazu genutzt werden, sich vor Ort ein eigenes Bild der Situation zu verschaffen.

Die Venezuela AG wird in den kommenden Wochen im Rahmen bundesweiter Veranstaltungen der einzelnen Hochschulgruppen dazu beitragen, u.a. die Ansätze zu Staatsorganisation und ökonomischer Selbstverwaltung, wie sie in Venezuela umgesetzt werden, kritisch zu hinterfragen.

Theoretischen Hintergrund liefert dazu einführende und kontroverse Literatur, die in einem Reader zusammengestellt wurde.

Info und Bestellung: http://www.linke-sds.org

Kontakt
Luigi Wolf i.A. Linke.SDS  
Kleine Alexanderstr. 28  
10178 Berlin

Tel.: (Mo, Di 10.00-14.00 Uhr) 030 - 28 45 86 21  
http://www.linke-sds.org

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr