Nachrichten (Chile)

Aktive Filter: Chile (zurücksetzen)

Chile: Keine Gnade für Mörder

Opfer der Pinochet-Diktatur
Erleichterung bei Diktatur-Opfern und Menschenrechtlern: Regierung Piñera lehnt Begnadigung von Verbrecher des Pinochet-Regimes ab
Santiago de Chile. Am Sonntag gab der chilenische Präsident Sebastián Piñera bekannt, dass er im Zuge der Feierlichkeiten zum 200. Jahrestag der Unabhängigkeit Chiles Begnadigungen... weiter

Chiles Senat gegen ALBA

José Antonio Gómez
Linker Senator sieht Bemühen um rechte Gegenoffensive. Resolution zu venezolanischer Parlamentswahl führt zu Spannungen
Santiago de Chile. Senatoren in Chile streben offenbar einen rechtsgerichteten Gegenpol zur Bolivarischen Allianz für Amerika (ALBA) an. Der linke Senator José Antonio Gómez sagte am... weiter

Mapuche in Chile im Hungerstreik

Mapuche fordern Freiheit für alle politischen Gefangenen
Antiterrorismusgesetz aus der Ära des Diktators Augusto Pinochet soll nicht auf Indigene angewandt werden
Santiago de Chile. 23 Häftlinge aus dem indigenen Volk der Mapuche haben am Montag (Ortszeit) einen Hungerstreik unter Flüssigkeitsaufnahme begonnen. 15 der beteiligten Inhaftierten... weiter

Altnazi Paul Schäfer stirbt in Chile

Altnazi Paul Schäfer stirbt in Chile
Grabstein ohne Inschrift: Gründer der "Colonia Dignidad", Kinderschänder und Kollaborateur der Pinochet-Diktatur beerdigt
Santiago de Chile. Der ehemalige SS-Mann und Gründer der Sektensiedlung "Colonia Dignidad", Paul Schäfer, ist am 24. April in einem Gefängniskrankenhaus in Santiago de Chile im Alter... weiter

Chilenen verabschieden Bachelet

Chilenen verabschieden Bachelet
Neuer Präsident Piñera politisch kaum handlungsfähig: Folgen des Erdbebens bestimmen Innenpolitik
Santiago de Chile/Valparaíso. Die Amtseinführung des neuen chilenischen Präsidenten Sebastián Piñera am Donnerstag war von einem neuen Erdbeben überschattet. Das beschränkt sich... weiter

Chile: Rechte erklärt sich zum Sieger

Noch vor den ersten offiziellen Prognosen erklärt sich Sebastián Piñera zum Sieger
Sanitago. Der Kandidat des rechten Bündnisses Koalition für den Wechsel, der Milliardär Sebastián Piñera, erklärte sich soeben zum Sieger in den Stichwahlen um das Präsidentenamt in... weiter

Chile: Spannender Endspurt

Chile: Spannender Endspurt
Marco Enríquez Ominami unterstützt Christdemokraten gegen Erben der Diktatur
Santiago. Am kommenden Sonntag finden in Chile die Stichwahlen zwischen den beiden erfolgreichsten Kandidaten bei den Präsidentschaftswahlen im Dezember statt. Der Vertreter des... weiter

Kupfer-Streik in Chile erfolgreich beendet

Kupfer-Streik in Chile erfolgreich beendet
Arbeitskampf nach nur zwei Tagen abgeschlossen. Fast 70 Prozent stimmen für neues Abkommen mit Staatskonzern Codelco
Santiago de Chile. Einer der kürzesten Streiks in der Geschichte des Bergbaus in Chile ist beendet. Nach nur zweitägiger Aussetzung der Tätigkeit einigten sich die Arbeiter von zwei... weiter

Erste Ergebnisse in Chile

Stichwahl zwischen Rechten und Christdemokraten wahrscheinlich
Santiago. Um 19:00 Uhr (Ortszeit) veröffentlichte die chilenische Wahlkommission die ersten Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen. Danach führt der Multimillionär und Kandidat der... weiter

Chile: Präsidentschaftswahlen beginnen

Chile: Präsidentschaftswahlen beginnen
Keiner der Kandidaten wird auf Anhieb gewinnen. Stichwahl im Januar
Santiago. Seit 6:30 Uhr (Ortszeit) sind in Chile die Wahllokale geöffnet. Neben dem Präsidenten werden am heutigen Sonntag die Kongressabgeordneten und die Mitglieder des Senats neu... weiter

Mapuche-Aktivistin beendet Hungerstreik

Vorsitzender der chilenischen Bischofskonferenz vermittelt erfolgreich: Rest der Haftzeit im offenen Vollzug
Santiago de Chile. Die Mapuche-Aktivistin Patricia Troncoso hat ihren Hungerstreik nach 112 Tagen endgültig beendet. Die Aktivistin war aufgrund des chilenischen Anti-Terror-Gesetzes... weiter