Nachrichten (Chile)

Aktive Filter: Chile (zurücksetzen)

Chile führt Wahlpflicht wieder ein

Wahl in Chile
Wahlbeteiligung war seit Einführung der freiwilligen Teilnahme erheblich gefallen. Breite Zustimmung, aber auch Widerspruch aus dem rechten Lager
Valparaíso. Mit großer Mehrheit hat der chilenische Kongress in dieser Woche eine Verfassungsänderung verabschiedet, die zur Wahlteilnahme verpflichtet. Die Gesetzesreform wurde von... weiter

Wahlen in Chile: Das Ende der neoliberalen Verfassung

Wahllokal
Chilen:innen bestimmen Mitglieder einer verfassunggebenden Versammlung. Gleichzeitig finden Kommunal- und Regionalwahlen statt. Zwei Wahltage wegen Corona-Sicherheitsmaßnahmen angesetzt
Santiago. Geschlossene Läden und ein geschäftiges Treiben haben das Straßenbild in Chiles Hauptstadt Santiago und im ganzen Land am Samstag geprägt. Überall gingen die Menschen zu... weiter

Umweltschützer:innen in Chile gewinnen: Fluss Renaico bleibt ohne Wasserkraftwerk

Gericht erklärt Projekt für beendet. Anwohner:innen hatten sich seit 2012 gegen den Bau gewehrt. Urteilsspruch voller Erfolg für die Umweltbewegung
Santiago. Das Umweltgericht von Santiago hat das Projekt zum Bau eines Laufwasserkraftwerks am Fluss Renaico für beendet erklärt. Die Betreiberfirma habe auf eine Fortführung... weiter