Nachrichten (International)

Aktive Filter: International (zurücksetzen)

Dritte Verhandlung um globales Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechten in Genf

Sitzung bei UN-Menschenrechtsrat unter Leitung von Ecuador. Initiative 2014 gestartet. Menschen sollen Klagemöglichkeit gegen Unternehmen bekommen
Quito/Genf. In Genf findet von heute bis zum Freitag die dritte Verhandlungsrunde der Arbeitsgruppe zur Erarbeitung eines verbindlichen internationalen Abkommens für die Haftung von... weiter

Große Mehrheit der UN-Mitgliedsstaaten unterstützt Venezuela

Sanktionen gegen Venezuela bei Generalversammlung und Menschenrechtsrat der UN zurückgewiesen. Kritik an Washingtons Drohung mit Militärintervention
New York/Genf. Auf Ablehnung sind Donald Trumps scharfe Angriffe gegen Venezuela bei der 72. Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) gestoßen. Die überwiegende Mehrheit der... weiter

Odebrecht-Konzern in Brasilien kündigt Zahlungen in Korruptionsskandal an

Bauunternehmen im Zentrum des "größten internationalen Bestechungsskandals der Geschichte". Konzernführung stimmt ersten Strafzahlungen in Millardenhöhe zu
Salvador de Bahía. Im Korruptionsfall um den Bauriesen Odebrecht in Brasilien ist es zu einem historischen Vergleich gekommen. Lateinamerikas größtem Bauunternehmen mit Hauptsitz in... weiter