Venezuela / Politik

Regionalwahl 2012 in Venezuela

img_1243.jpg

Wahlwerbung für Präsident Hugo Chávez in der Stadt
Wahlwerbung für Präsident Hugo Chávez in der Stadt

img_1265.jpg

Installation der Wahlmaschinen am Freitag vor der Wahl
Installation der Wahlmaschinen am Freitag vor der Wahl

img_1234.jpg

Besuch internationaler Beobachter eines Wahllokals
Besuch internationaler Beobachter eines Wahllokals

img_1227.jpg

Presse im Sitz der Wahlbehörde CNE
Presse im Sitz der Wahlbehörde CNE

img_1280.jpg

Einrichtung der Wahlbüros
Einrichtung der Wahlbüros

img_1301.jpg

Fabrikhalle der Wahlbehörde CNE, in der die Wahlmaschinen montiert werden
Fabrikhalle der Wahlbehörde CNE, in der die Wahlmaschinen montiert werden

img_1378.jpg

Eine 95-jährige Wählerin im Bundesstaat Mérida gibt ihre Stimme ab
Eine 95-jährige Wählerin im Bundesstaat Mérida gibt ihre Stimme ab

img_1355.jpg

Vor einem Wahllokal im Bundesstaat Mérida
Vor einem Wahllokal im Bundesstaat Mérida

img_1383.jpg

Wähler suchen mit der Nummer ihres Ausweises ihr Wahllokal
Wähler suchen mit der Nummer ihres Ausweises ihr Wahllokal

img_1356.jpg

Die Listen vor den Wahllokalen weisen den Wählern den Weg zum richtigen Abstimmungsraum
Die Listen vor den Wahllokalen weisen den Wählern den Weg zum richtigen Abstimmungsraum

img_1387.jpg

Mehr Wahlplakate passten nicht mehr an die Pfosten
Mehr Wahlplakate passten nicht mehr an die Pfosten

Caracas. Nur gut zwei Monate nach den Präsidentschaftswahlen in Venezuela waren am 16. Dezember 2012 erneut 17 Millionen Menschen zur Abstimmung aufgerufen. Bestimmt wurden die Gouverneure der 23 Bundesstaaten mit Ausnahme des Hauptstadtdistrikts. Zugleich standen – in der Debatte weniger beachtet – 237 Regionalabgeordnete zur Wahl.

In den letzten Tagen vor der Wahl hatten sowohl Vizepräsident Nicolás Maduro als auch die Kandidaten der PSUV für die Gouverneurswahlen wiederholt dazu aufgerufen, die Wahlen zu einer großen Solidaritätsbekundung für den erkrankten Präsidenten Hugo Chávez zu machen.

Alle Fotos: Harald Neuber, amerika21.de (CC by-nc-sa 2.0)

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr