Edgar Göll

Debatte über Kubas Perspektiven

Podium auf der Kuba-Konferenz in New York
Konferenz in New York behandelt die wirtschaftspolitischen Neuerungen in Havanna und die Entwicklung auf und nach dem Parteitag der PCC
New York/Havanna. Die aktuellen Entwicklungen in Kuba erhalten kurz vor dem sechsten Parteitag der regierenden Kommunistischen Partei nicht nur in den Medien höhere Aufmerksamkeit,... weiter

Mit Kalte-Kriegs-Jargon gegen Venezuela

Mit unhaltbaren Vorwürfen gegen Chávez: Connie Mack
US-Abgeordneter bezeichnet Venezuelas Präsidenten Chávez als "Osama bin Laden Amerikas". Dessen Linksregierung müsse boykottiert werden
Washington. Der republikanische Kongressabgeordnete Connie Mack hat in einer mit viel Beifall bedachten Rede vor konservativen Parteikollegen am vergangenen Wochenende einem Kalten... weiter

Deutsche Kuba-Solidarität berät Arbeit

Aktivisten beladen einen Container mit Hilfsgütern für Kuba
Zusammenschluss von über 40 Organisationen tagte in Essen. Stärkere Arbeit mit Medien angestrebt. Neuer Vorstand gewählt
Essen/Havanna. Aktivisten der Kuba-Solidaritätsbewegung in Deutschland bezeichnen die aktuelle Debatte in Betrieben und Massenorganisationen über wirtschaftspolitische Neuerungen in... weiter

USA verändern Kuba-Strategie

Weißes Haus in Washington
Überraschende Ankündigung: Washington lockert Möglichkeiten zu Reisen und Geldüberweisungen nach Kuba. Systemwechsel bleibt aber auf Agenda
Washington. Die US-Regierung hat eine Veränderung ihrer Kuba-Politik angekündigt. In einer Presseerklärung gab das Weiße Haus am Freitag bekannt, man wolle dem kubanischen Volk "die... weiter